Blechkuchen,  Kuchen,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

Rhabarber-Streuselkuchen

Bevor die diesjährige Rhabarbersaison vorbei ist, schmeiß ich noch schnell dieses Rezept in die Runde! Gibts was besseres als leckere Kuchen? Definitiv ja: Streuselkuchen. Buttrige Streusel im veganen Stil. Der Himmel auf Erden! Dieser Kuchen kommt in XXL-Größe, thank god! Wer ist gerade auch so hyped wie ich?

Ein ganzes Blech pure Streuselliebe mit fruchtigen Rhabarberstücken gibts im Handumdrehen mit diesem Rezept! Aber auch andere Früchtchen lassen sich gut zu Streuselkuchen verarbeiten. Im Sommer gibts dieses leckere Teil mit Kirschen und Eiscreme. Da leuchten meine Augen schon. Die herbstliche Variante würde ich dann wohl mit Äpfeln und Zimtstreuseln machen. Mit vielen Zimtstreuseln wohlgemerkt. Aber nun widmen wir uns erst einmal der Rhabarbervariante, bevor die Saison ganz vorbei ist:

Rhabarber-Streuselkuchen

Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit50 Min.
Gericht: Blechkuchen, Kuchen, Nachspeise, rhabarber, streusel
Land & Region: Deutsch
Keyword: blechkuchen, rhabarber, streusel

Zutaten

Für den Teig

  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 225 g Pflanzenmilch Deiner Wahl
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Öl
  • 3 gehäufte EL pflanzlichen Joghurt

Für den Belag

  • 650 g Rhabarber
  • 2 EL Zucker

Für die Streusel

  • 120 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 220 g Mehl

Anleitungen

  • Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Danach alle Zutaten für den Kuchenteig in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig verrühren. Den Teig in ein gefettetes Blech geben und glatt streichen.
  • Als nächstes wird der Rhabarber gewaschen, geschält und in Scheiben geschnitten. Die Rhabarberstücke nun mit dem Zucker in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  • Jetzt aus Margarine, Mehl und Zucker die Streusel gemacht. Hierfür alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer krümeligen Masse vermengen.
  • Auf den Kuchenteig werden nun zuerst die Rhabarberstücke gegeben. Darauf folgen die Streusel. Der Kuchen ist nach etwa 50 Minuten fertig, wenn die Streusel goldbraun gebacken sind.

Ich hoffe Dir gefällt das Rezept genauso gut wie mir. Auf leckere Streuselkuchen in dieser tristen Quarantänezeit.
Alles Liebe,
Joana 🙂