• Frühstück,  Herbst,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    schnelle Apfelpfannkuchen

    Dieses Jahr will ich mich bewusster ernähren und bewusster einkaufen. Außerdem sollen Vorräte aufgebraucht werden und es geht auf dieser Reise vermutlich des Öfteren back to basics – so wie auch heute. Apfelpfannkuchen standen heute spontan auf dem Essensplan. Ich versuche dieses Jahr alle Lebensmittel zu verbrauchen und wirklich nur die schlecht gewordenen Lebensmittel wegzuschmeißen. Ein absurder Gedanke eigentlich, weil das ja eigentlich Normalität sein sollte. Aber wenn man mal überlegt: wie oft fliegt eine zu weiche Nektarine oder eine braune Banane in den Müll. Ziemlich oft. Die Obstsorten, die ich nicht mehr essen möchte, werde ich zu Marmelade verarbeiten oder einfrieren. Genauso mit den braunen Champignons oder den verschrumpelten…

  • 26 cm Springform,  Herbst,  Kuchen,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    Nusskuchen ohne Mehl

    Heute habe ich ein ganz tolles einfaches Rezept für euch: dieser wundervolle Nuss-Gugelhupf ist nicht nur in 5 Minuten gebacken und absolut gelingsicher, nein, er kommt auch ganz ohne Mehl aus! Einfach super! Die Zutaten hat man eigentlich immer im Haus und gerade nach der Weihnachtszeit findet sich bestimmt das ein oder andere Päckchen gemahlene Nüsse im Vorratsschrank. Auch bei diesem Kuchen verzichten wir auf tierische Produkte und das tut dem Geschmack keinen Abbruch. Anstelle von Mehl arbeiten wir heute mit gemahlenen Nüssen und Grieß. So erhält der Kuchen zum Einen seinen nussigen Geschmack und die fluffige lockere Konsistenz. Mehl vermisst man in diesem Kuchen ganz gewiss nicht. Kleine Empfehlung…

  • Herbst,  Kuchen,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    Lockerer Marmorkuchen

    Marmorkuchen – ein wahrhaftiger Klassiker unter den Kuchen. Ruck, zuck gemacht und von jedem geliebt. Dieser Kuchen war der erster Kuchen den ich jeweils alleine gebacken habe. Damals noch mit Butter, Eiern und Milch. Das geht natürlich auch ganz anders: Heute habe ich eine vegane und wirklich saftige Alternative für euch. Da es sich um ein neues Rezept von mir handelt, habe ich den Kuchen fürs erste mit einer 20 Zentimeter Kastenform ausprobiert. Es war ein voller Erfolg! Das nächste Mal mache ich die eine größere Teigmenge für einen Marmorgugelhupf mit viel Puderzucker. Bei Marmorkuchen weiß ich gar nicht was ich besser finde: eine dicke Schokoladenglasur auf dem Kuchen oder…

  • Herbst,  Kuchen,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    Kürbis-Brownies mit Salzbrezeln

    Süß und salzig – meiner Meinung nach die beste Kombination aller Zeiten. Salzige Elemente in einem Gericht mit herben Aromen – das lässt mein Herz höher schlagen. Die Idee zu diesen Brownies entstand bei einem Blick in meinen Kühlschrank. Da hatte ich nämlich noch etwas Kürbispüree gesehen und boom – Geistesblitz! Quasi aus Resten zusammen gekratzt und aus dem Bauch hinaus entstand dieses Rezept. Ich bin vollends begeistert! Der Brownie ist sehr schokoladig, fudgy und durch die beigefügten Chocolate Chunks teilweise sogar komplett flüssig – mhh. Muss ich weiter reden?Die cremige Kürbismasse hat eine natürliche Süße und ist eine dezente Komponente neben dem starken Schokoladengeschmack. Vollendet wird die Süßspeise durch…

  • Frühstück,  Herbst,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch,  Waffeln

    Kürbis-Waffeln

    Bevor die große Weihnachtsbäckerei beginnt, wollte ich mich noch einmal meinem geliebten Kürbis widmen. Diesen habe ich erst dieses Jahr als Backzutat für mich entdeckt – ich bin süchtig! Aus diesem Grund gibt es heute ein neues farbenfrohes Rezept mit Kürbis: saftige Waffeln! Die Waffeln mache ich mit etwas Kürbispüree. Dieses ist wirklich super easy hergestellt und sorgt für Farbe, Feuchtigkeit und einen leicht süßlichen Geschmack im Gericht. Ein grandioser Allrounder also! Garniert habe ich die leckeren Waffeln mit frischen Beeren, einer großen Kugel Eis und Ahornsirup. Was für eine Geschmacksexplosion! So startet man doch gerne in den Tag. Allein wegen diesen Waffeln, wird am Ende der Kürbisssaison etwas von…

  • Gebäck,  Herbst,  Kekse,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    Vegane Chocolate Chip Cookies

    Ich muss zugeben: Ich bin ein absolutes Krümelmonster. Deswegen musste schleunigst ein Rezept für meinen aller liebsten Keks her: den Chocolate Chip Cookie. Ich mag die fudgy Variante am liebsten. Dieser weiche Keks mit den tollen Aromen und den knackigen Schokostückchen. Wenn er noch warm ist, zerlaufen die Schokostücke und … mhh. Einfach lecker! Ich habe mich letztendlich für vegane Cookies entschieden, da ich mit möglichst wenigen Zutaten arbeiten wollte und mich momentan viel mit Veganismus beschäftigte. Mich erstaunt es immer wieder wie leicht man tierische Zutaten ersetzen oder sogar weglassen kann – ohne das es den Geschmack oder die Konsistenz beeinträchtigt. Deshalb Mut zur veganen Küche und los gehts…

  • Frühstück,  Gebäck,  Herbst,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch,  Waffeln

    Schnelle Waffeln

    Waffeln. Wenn ich daran denke, dann denke ich automatisch auch an heiße Kirschen, Vanille-Eiscreme und klebrige Hände vom Puderzucker. Waffeln sind für mich Kindheitserinnerung pur. Die gab es meistens, wenn ich bei Freunden nach der Schule Mittagessen war. Die Mütter wussten was auf jeden Fall und ohne Widerrede gegessen wird. Ich denke außerdem an kleine Herzen. Zuhause hatten wir eigentlich immer das klassische Waffeleisen. Eine Waffel bestand hier immer aus fünf Waffelherzen. Ihr wisst schon was ich meine. Früher die absolute Besonderheit und im Erwachsenenalter leider etwas in Vergessenheit geraten. Ich hatte bis vor Kurzem nicht einmal ein richtiges Waffeleisen im Haus. Schockierend – ich weiß! Jetzt, da sich der…

  • Gebäck,  Herbst,  Kekse,  vegan,  vegetarisch

    Kürbiskekse

    Die gemütliche Zeit beginnt. Die kuscheligen Decken werden heraus gekramt und Kerzenlicht erhellt die abends die Räume. In meinen Gedanken weihnachtet es auch zugegebenermaßen sehr. Deshalb überkam mich die Lust nach Plätzchen. Herbstliche Plätzchen. Und welcher Gedanke schoss mir wohl beim Brainstorming zuerst in den Kopf? Bingo: Kürbis! Knallgelbe Kürbisplätzchen also. Lasset das Backen beginnen! Allein das Heraussuchen der Ausstecher löste schon Glücksgefühle in mir aus. Ich finde Kekse backen so entspannend. Deshalb gibt es um die Weihnachtszeit auch X Sorten bei uns im Haus. Ich liebe das einfach! Vor lauter Vorfreude habe ich mir meine Hand am Ofen verbrannt. Einmal in einen Tagtraum abgedriftet und zack: schon passieren solche…

  • 18 cm Springform,  Herbst,  Kuchen,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    Saftiger Birnenkuchen

    Wer kennts? Man sieht im Supermarkt Birnen und denkt sich: „Spitze, nehme ich mit!“ Dann werden sie leider vergessen und naja in kurzer Zeit sind sie mehr als reif und richtig weich. Und was soll ich sagen… Birnen esse ich nur, wenn sie knackig und frisch sind. Die reifen, weichen Früchte mag ich leider gar nicht. In der Regel mache ich dann Kompott daraus oder verarbeite sie beim Backen. So auch dieses Mal. Es wurde ein schneller Schokokuchen mit Birnen – mhh lecker. Birnen in Verbindung mit Schokolade finde ich bei Kuchen besonders ansprechend! Die Vollmundigkeit vom Kakao passt perfekt zu der Süße der Birne. Dazu noch ein heißes Getränk…

  • Herbst,  Kuchen,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    Kürbis-Marmorkuchen

    Ohne Herbst keinen Kürbis und ohne Kürbis keinen Herbst. Doch fernab der Kürbissuppe muss es doch noch weitere tolle Rezepte mit dem Kürbisgewächs geben. Man hört immer nur Kürbissuppe hier und Ofenkürbis da – aber ist das wirklich alles? Definitiv nein! Der Kürbis hat wirklich so viel mehr zu bieten.Erst letztes Jahr war ich auf einer Kürbisauasstellung und habe neben Kürbismarmelade auch Kürbisketchup, Kürbiswaffeln und Kürbisbällchen probiert – und was soll ich sagen: so gut wie jedes Rezept kann etwas Kürbis vertragen. Allein schon wegen der tollen Farbe. Aus diesem Grund habe ich dem klassischen Marmorkuchen eine herrliche herbstliche Note verpasst und in ein gelbes Kleid gesteckt. Und keine Angst:…