• Frühstück,  Herbst,  Nachspeise,  vegan,  vegetarisch

    schnelle Apfelpfannkuchen

    Dieses Jahr will ich mich bewusster ernähren und bewusster einkaufen. Außerdem sollen Vorräte aufgebraucht werden und es geht auf dieser Reise vermutlich des Öfteren back to basics – so wie auch heute. Apfelpfannkuchen standen heute spontan auf dem Essensplan. Ich versuche dieses Jahr alle Lebensmittel zu verbrauchen und wirklich nur die schlecht gewordenen Lebensmittel wegzuschmeißen. Ein absurder Gedanke eigentlich, weil das ja eigentlich Normalität sein sollte. Aber wenn man mal überlegt: wie oft fliegt eine zu weiche Nektarine oder eine braune Banane in den Müll. Ziemlich oft. Die Obstsorten, die ich nicht mehr essen möchte, werde ich zu Marmelade verarbeiten oder einfrieren. Genauso mit den braunen Champignons oder den verschrumpelten…